• 8 January 2019

Tim

London Bus + Hotel. Donnerstag bis Sonntag (1)

Hat Euch die Reiselust gepackt und Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Reiseziel? Wie wäre es mit einem langen Wochenende in London? Das Beste dabei ist, dass Ihr eine der aufregendsten Städte in Europa ganz ohne Check-in-Stress am Flughafen oder lange, ermüdende Fahrt am Steuer Eures Autos erleben können. Wie? Indem Ihr ganz einfach per Reisebus bequem und stressfrei für 3 ½ Tage nach London reist.

Habt Ihr den Big Ben, das London Eye und den Buckingham Palace schonmal live gesehen? In der hippsten Stadt Englands gibt es viel zu entdecken. Angefangen bei den bekannten Sehenswürdigkeiten, über 2000 Jahre Geschichte, die bis auf die Römern zurückgeht, bis hin zur bunten Vielfalt der Menschen, die den Schmelztiegel der Kulturen so richtig sehenswert macht.

 

Übersicht Tour

  • Busreise im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt mit P&O Ferries oder Fahrt durch den Eurotunnel
  • Eine Übernachtung in einer von 3 möglichen Hotelkategorien
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Optionale Pub-Tour (exkl. Getränke)
  • Optionale Angebote vor Ort:Stadtrundfahrt, Szenerundgang, Docklands & Greenwich

Schon Lust bekommen?

 

Bequeme Anreise – Die Anreise erfolgt in einem modernen Reisebus. Die Zeit in der ein Bus laut, unbequem und einengend sind, sind schon längst vorbei. Nach der Fahrt mit einem der modernen Reisebus steigen Sie in London erholter aus, als Sie eingestiegen sind.

Der Weg ist das Ziel – Schon während Ihrer Fahrt nach London gibt es etwas zu sehen. Genießt entweder die frische Meeresluft des Atlantiks auf der Fährfahrt über die Ärmelkanal mit P&O Ferries oder bestaunt den Eurotunnel, ein technisches Meisterwerk. Kein Englisch? Kein Problem! – Auch mit nur mageren Englischkenntnissen lässt sich London entdecken. Die Reiseleitung spricht fließend Deutsch und steht Euch mit Rat und Tat zur Seite. 

Optional aber trotzdem ein Highlight – Ein Pint gefällig? Auf der Pub-Tour werden Sie zu den coolsten und beliebtesten Pubs der Stadt geführt. Die urigen Pubs, der orginal britische Charme und englisches Bier sind den Abstecher nach London schon alleine wert! (exkl. Gertränke)

All-inclusive gewünscht? – Auf Wunsch gibt es natürlich auch eine Komplettführung durch London. Aktuell werden dazu Stadtrundfahren, Szenerundgänge und Trips nach Docklands und Greenwich angeboten. Kein Muss aber die entspannteste Möglichkeit die Stadt zu erkunden. Manchmal darf’s halt auch gemütlich sein.

Worauf warten Sie noch? Sie sind nur noch wenige Klicks von einem tollen Wochenende entfernt!

Nächste Termine

Hier finden Sie unsere nächsten Touren. Sollte keiner der nächsten Termine passen, finden Sie unsere komplette Liste weiter unten.

VonBisDauer

 

Reiseverlauf

Schon neugierig darauf, wie Eure Abenteuerreise nach London aussehen wird? Hier findet Ihr alle Details zur Anreise und zum Ablauf vor Ort. Bei Fragen könnt Ihr uns natürlich auch gerne direkt ansprechen.

Tag 1: Donnerstag

Der Reisebus startet je nach Abfahrtsort nachmittags / abends. Einfach einsteigen und entspannen. Der Fahrer bringt Sie sicher und bequem ans Ziel. 

Tag 2: Freitag

Der Bus erreicht London am Vormittag. Ab jetzt liegt es in Ihrer Hand! Sie können London auf eigene Faust erkunden oder sich auf der optionalen Stadtrundfahrt zurücklehnen und Londons Flair einfach erstmal einwirken lassen. Der Bus bringt Sie zum Abschluss dann wieder zum Hotel zurück.

Tag 3: Samstag

Ein ganzer Tag in London! Worauf haben Sie Lust? Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen. Sie können die Stadt selbst entdecken oder eines unserer geführten Angebot wahrnehmen. Wollen Sie möglichst viele Sehenswürdigkeiten abhaken oder gemütlich durch die Stadt schlendern? Sie haben die Wahl! Bis zur Abfahrt am späten Abend bleibt Ihnen genügend Zeit, um London nach Herzenslust zu Erkunden.

Am späten Abend geht es wieder gemütlich zurück nach Deutschland. 

Tag 3: Sonntag

Am frühen Morgen erreicht der Bus dann Deutschland und wenig später den Abfahrtsort.

Der erste Schritt ist aber natürlich die Buchung Ihres langen Wochenendes in London. Alles beginnt mit diesem Klick…

Der London Tipp des Reiseleiters: 

Auch wenn Sie kein Fan von geführten Touren sind, können Sie die angebotene Bustour nutzen, um Ihren ganz eigenen Schlachtplan für den Aufenthalt in London zu schmieden. Schauen Sie sich auf der Führung durch London einfach gemütlich um und besuchen Sie anschließend die Attraktionen, die Ihr Interesse geweckt haben.

 

Sehenswürdigkeiten, die Sie an diesem Wochenende nicht verpassen sollten

 

Buckingham Palace

Eine Sehenswürdigkeit, die jeder gesehen haben muss, der London besucht. Als Residenz der Queen, ist der Buckingham Palace einer der wenigen Orte an dem auch noch heute Royals leben und arbeiten. Wenn Ihr um 10:45 am Vormittag vorbeischaut, könnt Ihr sogar den berühmten Wachwechsel vor dem Palast sehen.

Big Ben

Kaum ein Gebäude in London ist so ikonisch wie der Big Ben Uhrturm. Eigentlich heißt der Turm mittlerweile Elizabeth Tower, seitdem er im Jahr 2012 zu Ehren der regierenden Königin Elizabeth der 2. umbenannt wurde.

Besuchertipp: Am Abend wird Big Ben wunderschön beleuchtet und erscheint in einem ganz anderem Licht.